Vertiefungsangebote

Mitgefühl

An fünf die Achtsamkeit vertiefenden Abenden nehmen wir die Entwicklung von Mitgefühl für sich selbst und andere ergänzend und erweiternd hinzu und fördern sie. Speziell hierfür entwickelte Übungen unterstützen Sie darin, sich selbst und anderen gegenüber eine freundliche und mitfühlende innere Haltung zu entwickeln. Auf diese Weise können Sie ein Mehr an Verbundenheit, Akzeptanz und Sicherheit in Ihrem Leben erfahren.

Termine:
5 Freitagabende, einmal monatlich stattfindend von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr
24.8. | 21.9. | 26.10. | 16.11. | 14.12.2018

Kosten:
140,- €

Veranstaltungsort
Yogapraxis Lichtregen
Papenhuder Straße 40
Hamburg-Uhlenhorst

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich vorher per E-Mail an: hellasuderow1@gmail.com

Achtsame Inseln

Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die bereits einen MBSR-Kurs absolviert haben und über einen Zeitraum von 12 Monaten eine über das Jahr verteilte vertiefende Übungs- und Austauschmöglichkeit suchen. Wir werden sowohl neue Meditationen kennenlernen, als auch die klassischen Achtsamkeitsübungen praktizieren und die unterschiedlichen Themen des MBSR-Kurses vertiefend aufgreifen.

Durch eine kontinuierliche Begleitung über ein Jahr und die Möglichkeit, gemeinsam in einer Gruppe zu praktizieren, kann sich die Achtsamkeitspraxis im Alltag mehr und mehr etablieren.

Termine:
immer freitags von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr
Dieses Angebot wird es voraussichtlich in 2019 wieder geben – fragen Sie gern nach!

Kosten:
200,- € für 10 Termine (über das Jahr verteilt)

Veranstaltungsort
Yogapraxis Lichtregen
Papenhuder Straße 40
Hamburg-Uhlenhorst

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich vorher per E-Mail an: hellasuderow1@gmail.com

Eine kleine Anregung

Die Selbstliebe-Pause, wird Ihnen wann immer Sie gestresst sind oder sich innerlich unruhig fühlen, Mitgefühl zu schenken:

Legen Sie die Hände auf Ihr Herz, bzw. die Mitte Ihrer Brust und fühlen Sie die Wärme Ihrer Hände und ihren sanften Druck. Spüren Sie die Bewegung Ihres Atems, das Heben und Senken Ihres Brustkorbes unter Ihren Händen. Wiederholen Sie dabei bewusst und sanft:

„Möge ich freundlich mit mir selbst sein!““